Skip navigation

Wenn nicht jetzt, wann dann? Das humorvolle 1 x 1 der Lebenskunst

Donnerstag, 4. Juni 2020, 19.00 bis 21.15 Uhr, Gescher, Weiterbildungszentrum

Engstirnige Orientierungen versauern das Leben. Nur wer flexibel mit seinen eigenen Einstellungen und Handlungsmustern umgeht, kann zufriedener durchs Leben gehen und seine Krisen bewältigen. Über einen gelasseneren Umgang mit Geld, Zeit, Liebe und Arbeit können wir dem, was die Philosophen (Schopenhauer, Fromm, Buddha) Glück nennen, näher kommen. Illustre Anekdoten –  von Hirschhausen bis Homer Simpson – und psychologische Erkenntnisse weisen uns schräge Pfade zu einer optimistischen Spiritualität, die uns eine Oase in der Wüste des Kapitalismus finden lassen. Der Referent ist Soziologe und Sachbuchautor (Das geheimnisvolle 1 x 1 der Lebenskunst). 

Die Veranstaltung mit Torsten Reters, findet am Donnerstag, 4. Juni 2020, von 19.00 bis 21.15 Uhr, in Gescher, Weiterbildungszentrum statt.

Eine Anmeldung ist erforderlich, keine Abendkasse. Anmeldungen sind auch in den Bürgerbüros in Gescher, Velen, Heiden und Raesfeld möglich sowie unter www.vhs.borken.de.

Zur Anmeldung: https://vhs.link/Hvd4nZ