Skip navigation

Die Macht der Computer und Algorithmen


Die Macht der Computer scheint unbegrenzt. Ihre Algorithmen erfassen und bewerten unsere gesamte Lebenswelt und scheinen jeden einzelnen von uns berechenbar zu machen. Egal, ob es z. B. um unsere Konsumentscheidungen oder politischen Überzeugungen geht - es heißt, der Computer wüsste mehr darüber als unsere Freunde und Familie - und gar wir selbst. Gerne werden daher Computer und elektronische Handlungsanweisungen genutzt, um eine Vielzahl von Problemen zu lösen und Prognosen zu erstellen. Doch wie weit reichen die Möglichkeiten von Computern? Was kann ein Algorithmus erfassen – und was klammert er dabei aus? Und die wichtigste Frage: Was macht das mit dem Menschen und der Gesellschaft?
Der Kurs muss leider entfallen.
Mittwoch, 13.03.2019
18:30–20:00 Uhr
Dozentin/Dozent wird noch bekannt gegeben
Zeitraum/Dauer 2019-03-13T18:30:00 13.03.2019 18:30–20:00 Uhr
Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Keine Abendkasse.
Ort
Entgelt 6,00 €
Plätze max. Teilnehmerzahl: 20
Kursnummer 10104GE