Skip navigation

Theorie und Praxis des Segelns und Motorbootfahrens

In Kooperation mit dem Borkener Segelclub e.V. und der DLRG
Der Kurs bereitet auf die Prüfung für den amtlichen Sportbootführerschein (Geltungsbereich
Binnenschifffahrtsstraßen, Segel- und Maschinenantrieb*) vor. Die theoretische
Ausbildung schließt mit der theoretischen Prüfung am 17. Januar 2018 ab. Im April/
Mai 2018 beginnt die praktische Segelausbildung zunächst auf hiesigen Gewässern.
Der Hauptteil der praktischen Segelausbildung sowie die Motorbootausbildung werden
in der Zeit vom 30.05.-03.06.2018 (langes Wochenende über Fronleichnam) auf dem
Sloter Meer bei Balk/NL absolviert. Die praktische Ausbildung findet mit der Prüfung am
03.06.2018 in Balk/NL ihren Abschluss.
Die Kosten der praktischen Ausbildung (zu zahlen an den BORSC e.V) betragen 450,00 €
zzgl. Prüfungsgebühren. Darin enthalten sind fachkundige Segel- und Motorboot-Schulung,
Bootsmiete, Versicherung und die Unterkunft und Verpflegung in Balk/NL.

Weitere Informationen: Informationsabend des BORSC e.V. über die Ausbildung für den
Sportbootführerschein am Dienstag, 05.09.2017, 20.00 Uhr in der Gaststätte Geers-
Brinkhaus, Neustraße 2, 46325 Borken-Gemen.
Entgelt Praxisausbildung 450,00 € zu zahlen an den BORSC e.V. Entgelt Prüfung ca.
100,00 €*) zu zahlen an den Prüfungsausschuss bei Anmeldung zur Prüfung.
*) Zum Zeitpunkt der Drucklegung ist das Inkrafttreten der neuen Sportbootführerscheinverordnung
zum 01.05.2017 angekündigt. Sollte sich eine Möglichkeit ergeben, nach
Inkrafttreten der Verordnung auch den bisherigen Sportbootführerschein See ausbilden
und prüfen zu können, wird dies in Absprache mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern
erfolgen. Die Verordnung regelt auch die Prüfungskosten. Zum jetzigen Zeitpunkt kann
daher kein verbindlicher Kostenbetrag angegeben werden.
ab Mittwoch, 13.09.2017, 19:30 Uhr
Kursnummer 30290BO
Dozentin/Dozent Susanne Elsner
Zeitraum/Dauer 2017-09-13T19:30:00, 13.09.2017 - 17.01.2018
Ort Borken
Gymnasium Remigianum, Josefstraße 6
, Josefstraße 6
Gebühr 60,00 €
Veranstaltungstyp Einzelanmeldung
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 30
Info & Beratung Blicker