Skip navigation

Nachhaltigkeit?!


„Nachhaltigkeit“ ist weltweit zu einem wichtigen Leitbild in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft
geworden. Die sogenannte Brundtland-Kommission (1987) und die Konferenz
von Rio (1992) haben dazu beigetragen, den Gedanken einer nachhaltigen Entwicklung
in das öffentliche Bewusstsein zu rücken. Mit der Formulierung der „Sustainable Development
Goals“ durch die UN wurde Nachhaltigkeit offiziell zum Maßstab politischen
Handelns auf internationaler wie nationaler Ebene. Was ist mit „Nachhaltigkeit“ gemeint?
Was muss getan oder unterlassen werden, damit die nachhaltigen Entwicklungsziele
der UN global, regional und lokal verwirklicht werden können? Und welchen Beitrag
können Einzelne als Mitglieder der Zivilgesellschaft oder als Konsumenten dazu leisten?

Sabine Terhaar, Diplom-Psychologin, Betriebswirtin (IWW)

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Keine Abendkasse.
Freitag, 18.01.2019
17:00–19:15 Uhr
Dozentin/Dozent Sabine Terhaar
Zeitraum/Dauer 2019-01-18T17:00:00 18.01.2019 17:00–19:15 Uhr
Ort Haus der Begegnung
Velener Str. 29
46359 Heiden
Entgelt 9,00 €
Plätze noch genügend Plätze frei max. Teilnehmerzahl: 20
Kursnummer 10402HE