Skip navigation

Neue agile und kooperative Arbeitsformen


Die digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft ist in vollem Gange und verändert Geschäfts-, Organisations-, Führungs- und Arbeitsmodelle. Traditionelle hierarchische Organisationsstrukturen und klassische Arbeitsformen werden durch die jüngsten Entwicklungen in Frage gestellt. Die Stichwörter der Stunde lauten Agilität, Hierarchieabbau, Diversität, Experimentierkultur, Mut, Offenheit oder Co-Creation. Doch was verbirgt sich hinter solchen Arbeitsformen, wann sind sie einsetzbar und welche Vor- und Nachteile haben sie? Der Vortrag gibt einen Überblick über neue agile und kooperative Arbeitsformen im Kontext der digitalen Transformation. Anhand von konkreten Unternehmensbeispielen aus den USA und Deutschland werden agile Arbeits- und Organisationsmodelle vorgestellt und diskutiert.

Prof. Dr. Andranik Tumasjan Lehrstuhl für Management und Digitale Transformation, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
Montag, 09.12.2019
19:00–20:00 Uhr
Dozentin/Dozent Jürgen Friedrich
Zeitraum/Dauer 2019-12-09T19:00:00 09.12.2019 19:00–20:00 Uhr
Live-Webinar mit Abendkasse
Ort VHS Forum
Heidener Str. 88
46325 Borken
Entgelt 6,00 €
Plätze noch genügend Plätze frei max. Teilnehmerzahl: 12
Kursnummer 10204BO