Skip navigation

VHS-Angebot: Authentisch Führen mit Pferd

Samstag, 25. Juni 2022, 8.30-14.30 Uhr, Höings-Hof, Drögen Bokelt 3, Heiden

© Janne Oltmanns

Pferde spüren sofort, wenn wir nicht mehr authentisch sind, und zeigen es uns. Zugleich geht es im Umgang mit Pferden immer um die eigene Führungskompetenz. In diesem Seminar mit Dozentin Janne Oltmanns, Angewandte Literatur- und Kulturwissenschaftlerin sowie Pferdeverhaltenstherapeutin, erleben Sie einen einzigartigen Mix aus Theaterpraxis und Pferdekommunikation. In theaterpraktischen Übungen haben Sie die Chance, sich selbst auszuprobieren und sich dem Thema authentisch Führen körpersprachlich zu nähern. Auch nonverbale Kommunikation, Intuition, Präsenz, Empathie und Vorstellungskraft spielen dabei eine Rolle. Die Pferde geben uns unmittelbares, ehrliches und sachliches Feedback. Sie zeigen aber auch neue Fragen und Themen auf, die wir als Angebote nutzen können, um die eigenen Strategien zu überdenken.

Ein Kurs für alle, die Lust haben Ihre Komfortzone zu erweitern und im Bereich Führung wachsen wollen – ohne Kampf, Konkurrenzdenken oder ein von außen aufgestülptes Modell, sondern von innen heraus. Egal, ob es dabei um Selbstführung, Führen im Job, im Alltag oder in der Familie geht.

Pferdeerfahrung ist hierbei nicht nötig. Bitte tragen Sie festes Schuhwerk – und bringen für eine kleine Pause zwischendurch gern ein Getränk und einen Snack für sich mit.

Der Kurs findet (für ein Entgelt von 60,00 €) am Samstag, 25.06.2022, von 8.30-14.30 Uhr, auf dem Höings-Hof, Drögen Bokelt 3, in Heiden statt.

Anmeldungen sind unter www.vhs.borken.de möglich. Für individuelle Fragen steht Ihnen das VHS Sekretariat telefonisch unter 02861/939 238 und per E-Mail unter vhs@borken.de zur Verfügung.

Zur Anmeldung: https://vhs.link/wR9pfK